Datenschutzvereinbarung Sunbeam Club Deutschland 
 
 
Der Club speichert von den Mitgliedern folgende Daten: - Name und Adresse des Mitglieds - Geburtsdatum, Telefonnummern und Email-Adressen - Fahrzeugtyp und angegebene fahrzeugspezifische Daten - Bankverbindung des Mitglieds
 Diese Daten werden ausschließlich für die Belange des Clubs gespeichert und erleichtern die Arbeit des Präsidiums. Die Daten der Mitglieder werden mit Austritt aus dem Club zeitnah gelöscht. Eine Weiterleitung der gespeicherten Daten an Personen oder Organisationen außerhalb des Clubs erfolgt nicht. Die Herkunft der gespeicherten Daten erfolgt ausschließlich aus den von den Mitgliedern ausgefüllten Mitgliedsanträgen.
 Es wird darauf hingewiesen, dass jedes Mitglied das Recht auf Widerruf der Einwilligung zur oben beschrieben Nutzung besitzt. Ein entsprechender Widerruf kann jederzeit schriftlich oder per Email gegenüber dem Datenschutzbeauftragten ausgesprochen werden. Es besteht zudem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.
 Auf Antrag teilt der Datenschutzbeauftragte jedem Mitglied alle ihn betreffenden beim Club gespeicherten Daten mit.
 Weiterhin geht der Club davon aus, dass die Mitglieder mit der Veröffentlichung von Bildern Ihrer Person und Ihrer Fahrzeuge auf der Website des Clubs wie auch im Clubjournal einverstanden sind. Sollte dies nicht im Interesse eines Mitglieds sein, ist in diesem Fall ebenso eine schriftliche Mitteilung oder eine Email an den Datenschutzbeauftragten ausreichend, um entsprechende Veröffentlichungen auszuschließen. Veröffentlichungen entsprechender Bilder wird der Club in keinem anderen Medium als oben beschrieben vornehmen.
 
 
Datenschutzbeauftragter: Der Datenschutzbeauftragte des Clubs ist der Präsident, derzeit Heiko Bösling, König-Heinrich-Weg 3 a, 22459 Hamburg. Tel. 040-554496810, Email : Heiko.Boesling@Heikoboesling.de Der Präsident ist verantwortlich für die Datenverarbeitung.
 
 

Nach oben